Anzeige
Zu unsicher vor der Kamera

GNTM 2024: In Folge 7 ist Schluss! Heidi hat kein Foto für sie

  • Aktualisiert: 04.04.2024
  • 09:52 Uhr
  • Nelly Grassinger

Nach ihrem Umstyling hat Alexandra die Chance, beim Sedcard-Shooting ihren neuen Look vor der Kamera zu präsentieren - doch ihre Nervosität macht ihr einen Strich durch die Rechnung.

Anzeige

Lust auf die ganze Folge? 
Schau dir jetzt die neusten Episoden von GNTM auf Joyn an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ihre fehlende Erfahrung als Fotomodel setzt Alexandra unter Druck. Während des Sedcard-Shootings wirkt sie zu angespannt für Fotograf und Gastjuror Christian Anwander.

  • Du willst noch mehr über die 21-Jährige erfahren? Schau dir jetzt Alexandras Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 bekommst du übrigens hier und zu den Sendezeiten geht es da lang.

+++ Update 28. März 2024 +++

Das Sedcard-Shooting gehört zu den wichtigsten Fototerminen bei "Germany’s Next Topmodel". Die große Frage am Ende von Woche sieben lautet: Wer darf seine Modelmappe mitnehmen?

Für Alexandra ist das Fotoshooting eine große Herausforderung. Sie ist schon zuvor nervös: "Ich will natürlich dem Look gerecht werden. Ich mache mir viel Druck", gibt sie zu.

Anzeige
Anzeige

Alexandra kämpft mit der richtigen Pose

Beim Sedcard-Shooting in Folge 7 weiß Alexandra nicht so recht zu überzeugen.
Beim Sedcard-Shooting in Folge 7 weiß Alexandra nicht so recht zu überzeugen.© ProSieben / Richard Hübner

Die Anspannung zeigt sich auch vor der Kamera. "Viel passiert hier nicht", resümiert Fotograf Christian Anwander den ersten Versuch. Heidi Klum versucht, die Situation für Alexandra aufzulockern. Weg mit der Jeansjacke und einen Stuhl ans Set. Doch auch das hilft dem Model nicht.

Was mir beim Shooting superschwer fällt, ist meinen Körper einzusetzen.

Alexandra

Während sie sich bei Porträt-Aufnahmen wohler fühlt, scheitert Alexandra an den Posen. "Sobald es ein Ganzkörpershot ist, bin ich echt überfordert damit", erklärt sie.

Alexandra fühlt sich für der Kamera nicht wohl

Heidi Klum möchte sichergehen, dass sich Alexandra während des Shootings wohlfühlt. Doch das ist nicht das Problem. Die Unerfahrenheit der Erfurterin sorgt dafür, dass sie sich nicht entspannen kann.

"Ich merke, du bemühst dich. Aber ich bin nicht ganz überzeugt, muss ich sagen", findet Christian Anwander. "Es sieht alles ein bisschen verkrampft aus gerade." Seiner Meinung nach war Alexandra eine der schwierigsten Kandidatinnen des Tages. Deshalb darf sie am Ende des Sedcard-Shootings noch keine Modelmappe mitnehmen.

Anzeige

Im Clip: Alexandra muss GNTM 2024 verlassen

Bei der finalen Entscheidung steht Alexandra gemeinsam mit Mare vor Heidi Klum und dem Gastjuroren. Doch die Modelchefin hat nur noch eine Mappe zu vergeben. Beide Models hätten es heute schwer gehabt. "Ich habe das Funkeln bei dir vermisst", muss Heidi Klum Alexandra gestehen.

Deshalb bekommt Alexandra auch keine Modelmappe. Sie muss "Germany’s Next Topmodel" nach Folge 7 verlassen.

Wie es für die anderen Kandidat:innen weitergeht, erfährst du nächsten Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Joyn Logo
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige

+++ Update, 21. März 2024 +++

"Die Nervosität steigt", offenbart Alexandra, als sie für das große GNTM-Umstyling im Frisierstuhl Platz nimmt. Sie gehört zu den ausgewählten Models, die in der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel" von Heidi Klum und ihrem Team ein Makeover bekommen.

Umstyling verpasst? Jetzt Folge 6 nachschauen!
Das große #GNTM-Umstyling
Episode

Das große #GNTM-Umstyling

Heute erwartet die Models beim großen #GNTM-Umstyling eine Verwandlung, die so individuell ist wie ihre Persönlichkeiten. Und als wäre das nicht genug, geht es anschließend zum Laufsteg-Auftritt im futuristischen Auditorio de Tenerife.

  • 125:50 Min
  • Ab 12
Anzeige

Kandidatin Alexandra: "Jetzt habe ich Angst"

Die Schere ist angelegt! Auch Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt von Heidi Klum eine Typveränderung verpasst.
Die Schere ist angelegt! Auch Topmodel-Anwärterin Alexandra bekommt von Heidi Klum eine Typveränderung verpasst.© ProSieben / Richard Hübner

Für Alexandra wird es jetzt ernst! "Ich bin bereit für sie", erklärt Profi-Stylistin Wendy Iles, die ihren freien Slot für die 21-Jährige nutzt und direkt zu Kamm und Schere greift. "Jetzt hab ich Angst", gesteht die Topmodel-Anwärterin.

Dann geht alles schnell. Heidi Klums Hairstylistin fackelt nicht lange rum - und Alexandra kann nur noch zusehen, wie die ersten Haarbüschel auf den Boden purzeln. "Da ist mir echt das Herz auf Grundeis gegangen", erklärt die 21-Jährige.

Doch das ist erst der Anfang. Wenig später bekommt sie noch Farbe aufgetragen. "Ich hab eben ein bisschen was gesehen, und das war braun", mutmaßt die Erfurterin noch im Frisierstuhl. Ob sie damit richtig liegt?

Alexandras neuer Look

Der Vorher-nachher-Vergleich: Alexandra beim großen Umstyling von "Germany's Next Topmodel" 2024
Der Vorher-nachher-Vergleich: Alexandra beim großen Umstyling von "Germany's Next Topmodel" 2024© ProSieben

Nicht ganz! Feurig-rot erstrahlt Alexandras Mähne nach dem Umstyling. Der Stufenschnitt an den Seiten bringt zusätzlichen Pep in ihre neue Haarpracht.

Alter Schwede. Das ist schon 'ne krasse Farbe.

Alexandra

Die 21-Jährige ist völlig aus dem Häuschen, als sie zum ersten Mal ihren neuen Look im Spiegel sieht. "Das ist eine krasse Farbe, aber es steht dir auch krass gut", findet Heidi Klum. "Mit der Farbe stichst du auf jeden Fall mega raus jetzt!"

Wie haben sich die Looks der anderen Models verändert? Den großen Vorher-nachher-Vergleich aller Umstylings von GNTM 2024 gibt es hier.

+++ Ursprüngliche News +++

GNTM-Kandidatin Alexandra ist kein "typisches Handwerker-Mädchen"

Im Job auf dem Dach, in der Freizeit auf dem Motorrad: Alexandra hegt eine Leidenschaft für Höhe und Action. Jetzt ist die 21-Jährige bereit für das Abenteuer "Germany's Next Topmodel" 2024.

Keine Angst vor Höhe

Als angehende Dachdeckerin ist Alexandra mit schwindelerregenden Höhen bestens vertraut. Wie die Erfurterin im Interview verrät, gibt ihr das Handwerk auf Dächern und Türmen "ein gewisses Gefühl von Frieden und Freiheit".

Ich finde Frauen faszinierend, die stark sind und sich auch mal die Hände schmutzig machen.

Alexandra

Mit dem Klischee des "Handwerker-Mädchens" identifiziert sich die 21-Jährige aber nicht. Für die Topmodel-Anwärterin liegt der Reiz in der Mischung. Gerade deshalb findet Alexandra als angehende Dachdeckerin ihre GNTM-Teilnahme "so cool", wie sie selbst erzählt.

Alexandra liebt das Abenteuer

Alexandra ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.
Alexandra ist als Model bei "Germany's Next Topmodel" 2024 dabei.© ProSieben / Michael de Boer

Nicht nur die Höhe fasziniert die Erfurterin, sondern auch die Geschwindigkeit. Ihr größtes Hobby ist das Motorradfahren. "Da habe ich letztes Jahr gefühlt meine ganze Zeit und mein ganzes Geld investiert", scherzt Alexandra.

Ihre Abenteuerlust ist es auch, die sie zu "Germany's Next Topmodel" führt. Die Erfurterin ist bereit, diese aufregende Herausforderung anzunehmen und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Hier geht's zu Alexandras Steckbrief
Alexandra

Alexandra

 

raus
Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
GNTM 2024: Beef zwischen Jermaine und Linus in Folge 15?
News

"Du kopierst mich!" Beef zwischen Jermaine und Linus?

  • 23.05.2024
  • 22:13 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group