Anzeige
Stirnkuss, Halskuss oder Zungenkuss

Kannst du wahre Liebe am Küssen erkennen?

  • Aktualisiert: 27.05.2024
  • 17:30 Uhr
Von liebevollen Stirnküssen bis zu leidenschaftlichen French Kisses: Das bedeuten die unterschiedlichen Kussarten.
Von liebevollen Stirnküssen bis zu leidenschaftlichen French Kisses: Das bedeuten die unterschiedlichen Kussarten.© Yakobchuk Olena - stock.adobe.com

Der Kuss nach dem Jawort, der krönende Abschluss des ersten Dates oder die Initialzündung beim Vorspiel: Küssen spielt eine große Rolle. Eine zu große? Manche meinen, sie können damit den Puls einer Beziehung messen. Stimmt das?

Anzeige

Lust auf mehr "taff"?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Ist der Kuss ein Beziehungs-Check?

Auch Küsse verändern sich im Lauf einer Beziehung. Küsst ihr euch vielleicht nur noch flüchtig, ohne dass sich eure Körper berühren, ohne, dass ihr ganz in dem Moment seid? Dann ist eure Beziehung zur Routine geworden. Höchste Zeit, das mal wieder mit ausgiebigem Knutschen wie zu Beginn eurer Partnerschaft aufzufrischen! Vorausgesetzt, ihr habt beide Lust darauf. Denn nicht alle Menschen küssen gerne. Wenn jemand sich nur schwer auf Intimität einlassen kann, darf er oder sie auch beim Thema Küssen zurückhaltend sein. Um einen Kuss zu genießen, musst du dich öffnen, um dich hingeben zu können. Stimmt die Chemie nicht, macht das Knutschen keinen Spaß.

Anzeige
Anzeige

Im Clip: Mit dieser Kussmaschine funktioniert Küssen auch auf Distanz

Verschiedene Küsse und ihre Bedeutung

Ob es sich um eine sanfte Berührung auf die Wange oder einen leidenschaftlichen Lippenkuss handelt, jeder Kuss-Stil hat seinen eigenen Reiz. Interessanterweise kann die Art, wie zwei Menschen sich küssen, viel über ihre Beziehung aussagen.

Anzeige

Handkuss

Ursprünglich diente der Handkuss als Ausdruck von Bewunderung oder Galanterie, heute ist er ziemlich selten geworden und wirkt ganz schön altmodisch. Zwischen zwei Partner:innen kann er doch eine Geste der Zuneigung sein. Natürlich nicht formell und in Verbindung mit einer Verbeugung. Aber stell dir vor, ihr sitzt euch an einem kleinen Tisch bei Kerzenschein gegenüber, er oder sie küsst deine Hand und schaut die dabei tief in die Augen - das kann schon romantisch sein!

Kuss NAse
News

Kussarten im Check

Kuss mit Blickkontakt: Das bedeutet es, wenn er dir beim Küssen in die Augen schaut

Ob leidenschaftlich, zärtlich oder intensiv. Ein Kuss kann sich ganz unterschiedlich anfühlen und sagt manchmal mehr als tausend Worte. Schon gewusst? Auch die Stelle, an der dich ein Mann küsst, sagt sehr viel über seine wahren Gefühle aus. Wie verraten, was hinter seinen Küssen tatsächlich steckt.

  • 23.11.2022
  • 17:00 Uhr
Anzeige

Kuss auf die Stirn

Ein Kuss auf die Stirn ist eine der liebevollsten Gesten. Sie zeigt eure Verbundenheit, Respekt und Fürsorge füreinander. Es bedeutet auch, dass dein Partner oder deine Partnerin dich beschützt. Dieser Kuss ist eine sanfte Erinnerung daran, dass sie oder er dich niemals verletzen möchte. Er ist auch ein Zeichen von Vertrauen zwischen euch beiden.

Kuss auf die Wange

In Spanien, Frankreich und Italien ist es zur Begrüßung üblich und auch bei uns geben sich gute Freund:innen ein Küsschen. Der Schmatzer auf die Wange wird deshalb häufig als eher platonische Geste interpretiert. Doch auch in einer Partnerschaft zeigt ein Bussi Verbundenheit. Übrigens: Diese Gemeinsamkeiten sind in einer Beziehung wirklich wichtig! Und das ist der ideale Altersunterschied für glückliche Beziehungen - laut einer gerade erschienenen Studie.

Anzeige

Kuss auf den Mund (mit geschlossenen Lippen)

Die wohl häufigste Form, mit der sich Paare begrüßen und verabschieden, sich gute Nacht und guten Morgen wünschen. Der Standard-Kuss mit geschlossenen Lippen ist vielleicht nicht besonders aufregend, er zeigt jedoch Verbundenheit und Intimität.

Kuss auf den Hals

Super intim, super aufregend: Ein Kuss auf den Hals oder das Ohrläppchen zeigt das Knistern zwischen zwei Menschen. Zwar ist dieser Kuss nicht ganz so sexuell aufgeladen wie der French Kiss - trotzdem kann auch diese Variante zu mehr führen.

French Kiss/ Zungenkuss

Dieser Kuss zeigt, dass ihr euch vollkommen wohl miteinander fühlt. Er deutet darauf hin, dass beide daran interessiert sind, einander zu erkunden, und dass ihr die körperliche Beziehung genießt. Häufig dient der Zungenkuss als Vorspiel. Zu Beginn der Beziehung knutschen die meisten Paare viel mit Zunge, mit der Zeit lässt das nach, was kein Grund zur Sorge ist! Das bedeutet nur, dass eure Beziehung von einer leidenschaftlichen auf eine eher emotionale Ebene gewandert ist. Übrigens: Auch das Nachspiel ist wichtig für eine Beziehung - dabei darf weiter geknutscht werden. 

Fazit: Erkennst du am Kuss die wahre Liebe?

Ob es die wahre Liebe ist? Klar, ein Kuss kann viel über eure Liebe aussagen - und fehlende Intimität auch ein Signal sein, dass die Beziehung zu Ende ist. Egal ob auf die Wange oder auf den Mund - wichtig ist dabei vor allem das Gefühl in dem Moment. Genießen beide die Zuneigung und sind präsent? Ist der Kuss ehrlich gemeint und wird nicht aus Routine oder Pflichtgefühl gegeben? Dann scheint alles rundzulaufen. Andersherum ist Dauerknutschen mit Zunge nicht unbedingt ein Indikator für ganz große Gefühle, vielleicht ist da jemand einfach nur verknallt. 

Mehr News und Videos
.
News

Rätsel: Entdeckst du den "anderen" Kaffee-Becher in 10 Sekunden?

  • 12.06.2024
  • 18:20 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group