Anzeige
Die besten Adressen für eine Karriere auf dem Laufsteg

Tipps für deine Model-Karriere: So bewirbst du dich bei den Agenturen von Heidi Klum, Gigi Hadid & Co.

  • Aktualisiert: 15.04.2024
  • 17:40 Uhr
  • Jannah Fischer
Mit einer renommierten Agentur kann der Traum vom Modeln wahr werden!
Mit einer renommierten Agentur kann der Traum vom Modeln wahr werden!© picture alliance / NurPhoto | Image Press Agency, picture alliance / Geisler-Fotopress | Nicole Kubelka/Geisler-Fotopress, picture alliance / Evan Agostini/Invision/AP | Evan Agostini, picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP | Vianney Le Caer, picture alliance / abaca | Collin Xavier/Image Press Agency ABACA, picture alliance / abaca | Shootpix/ABACA, picture alliance / NurPhoto | Image Press Agency, picture alliance / ZUMAPRESS.com | Frederick Injimbert, picture alliance/dpa | Marcus Brandt, picture alliance / ZUMAPRESS.com | Frederick Injimbert; Adobe Stock: Anlomaja, taisiyakozorez

Berufswunsch Topmodel - den haben nicht nur die Teilnehmer:innen der aktuellen Staffel GNTM. Aber wie geht man vor? Wir checken die renommiertesten Agenturen in der Modewelt und geben Tipps, wie das mit der perfekten Bewerbung bei einer der namhaften Talent-Agenturen klappen könnte.

Anzeige

Die 19. Staffel von "Germany's Next Topmodel" siehst du ab dem 15. Februar immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Heidi Klum
Joyn

Alle Folgen von "Germany's Next Topmodel" gibt es kostenlos auf Joyn

Anzeige
Anzeige

Das solltest du bei der Bewerbung beachten

Check immer wieder, ob die Agentur deiner Wahl Castings, Open Calls oder Scoutings abhält. Ansonsten kann man sich bei den meisten auch online melden. Dazu am besten die Websites nach Infos durchsuchen, da sich hier immer wieder etwas ändern kann. Will man international mit einer ausländischen Agentur durchstarten, hilft es, gutes Englisch zu können. Wichtig: Der oder die Bewerber:in muss 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung der Eltern mit abgeben.

Außerdem steht und fällt die Bewerbung mit den Fotos für die Sedcard, die man mitschickt. Die meisten Agenturen wollen immer die gleiche Art von Bildern, auch Polaroid oder kurz Polas genannt. Denn bei den Fotos soll es sich nicht um wahnsinnig aufregende Foto-Shootings in Couture-Looks handeln, sondern um Schnappschüsse. Manche Agenturen wollen zudem ein Video von einem Walk in High Heels (einfach ein paar Mal darin auf und ab gehen) und erfragen oft auch die Social-Media-Profile. Also hier erstmal aufräumen, denn Party-Fotos kommen nicht gut an!

Im Clip: So gelingen dir tolle Fotos für deine Sedcard

  1. Ganzkörperfoto frontal: Hier können die Haare offen getragen werden, das Gesicht sollte entspannt und eher ernst sein. Der Blick geht direkt in die Kamera - keine ausgefallenen Posen, sondern lieber nur das Gewicht verlagern oder mit der Platzierung der Beine spielen.
  2. Ganzkörperfoto seitlich: Die Agentur will dein Profil sehen, also nicht in die Kamera schauen, sondern nur eine Seite des Gesichts zeigen.
  3. Nahaufnahme mit Anschnitt Oberschenkel: Für dieses Motiv solltest du wieder entspannt und eher ernst in die Kamera blicken. Angeschnitten wird circa ab Mitte Oberschenkel.
  4. Nahaufnahme Gesicht Frontal: Natürlich in die Kamera schauen und vor allem: Haare aus dem Gesicht! Langes oder mittleres Haar zu einem Dutt oder Zopf zwirbeln, kürzeres Haar hinter die Ohren stecken oder aus dem Gesicht kämmen.
  5. Nahaufname Gesicht im Profil: Ebenfalls die Haare aus dem Gesicht binden oder stylen und dann mit entspanntem Gesicht nicht in die Kamera sehen, sondern das Profil zeigen. 
  6. Personality-Bild: Hier kann man die eigentliche Persönlichkeit zur Schau stellen und endlich auch auf einem Bild lachen.

Allesamt sollten gut ausgeleuchtet, aber natürlich wirken und vor einem ruhigen Hintergrund geschossen werden. Zum Beispiel vor einer Wand mit hellem Tageslicht. Und keine Retusche oder gar einen Filter nutzen!
In Sachen Kleidung: weniger ist mehr. Oft reichen ein eng anliegendes T-Shirt oder Tank-Top und eine enge Hose, wie eine Skinny Jeans oder Leggings. Wichtig dabei ist, dass man den Körpertyp auf dem Foto gut erkennen kann. Hohe Schuhe sind von Vorteil. Nacktbilder oder Bikini- oder Unterwäschefotos als Forderung für eine Bewerbung sind Zeichen, dass die Agentur unseriös ist.

Minimalismus gilt auch für Haare, Nägel und Make-up. Hier maximal ein dezentes Tages-Make-up bestehend aus etwas Concealer, etwas Blush, etwas Brauenstift und farbloser Mascara verwenden. Die Haare sollten frisch gewaschen sein und so fallen, dass man sie offen wie auch aus dem Gesicht tragen kann. Die Nägel sollten, egal ob mit Nagellack oder Gel-Maniküre, gepflegt, aber natürlich sein.

Die meisten Agenturen haben den vermeintlich idealen Model-Maßen den Kampf angesagt und man kann sich mit jeder Kleidergröße bewerben. Trotzdem sollte man sich schon mal darauf einstellen, dass man eventuell angehalten wird abzunehmen - und im Zweifel lieber eine Agentur finden, die zu einem selbst passt, als sich schlank zu hungern. Die beste Erfolgsgeschichte in dieser Hinsicht sind die Ex-GNTM-Kandidatinnen Sarina Nowak und Vivien Blotzki, die als Plus-Size-Model eine steile Karriere hingelegt haben.

Grundsätzlich sollte man nebenbei auch an einem Portfolio arbeiten, ähnlich der Model-Mappe, die man aus GNTM kennt. Hier lohnt es sich (lokale) Fotograf:innen anzuschreiben und um ein kostenloses Test-Shooting zu bitten. Wichtig: Nimm immer eine Person, der ihr vertraut, damit du dich nicht in unschönen Situationen wiederfindest. Du hast immer das Recht, Nein zu sagen, wenn dir ein Motiv oder eine Idee nicht gefällt. Dem Fotografen oder der Fotografin seid ihr nichts schuldig - sie bekommen ja ebenso tolle Fotos für das eigene Portfolio.

Anzeige

Elite Model Management

Mit der Gründung 1977 wurde Elite Models schnell international einflussreich und gefragt, mit Büros in Miami, Los Angeles, New York und Toronto. Die Agentur hat viele erfolgreiche Laufsteg-Beauties entdeckt und gefördert, die zu internationalen Superstars wurden. Darunter auch Namen wie Kendall Jenner, Karlie Kloss, Cindy Crawford, Naomi Campbell oder Heidi Klum. Auch GNTM-Gewinnerin Vanessa Fuchs oder Nina Agdal, die Ex von Leonardo DiCaprio, sind bei Elite Model Management unter Vertrag.

Momentan finden keine Open Calls, Castings und Scoutings statt. Der beste Weg, sich für das Model-Management zu bewerben ist via Mail.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Ford Models

Bereits 1946 wurde Ford Models in New York gegründet und gehört seitdem zu den einflussreichsten internationalen Model-Agenturen. Die laut "Forbes Magazine" wichtigste Model-Agentur der Welt hat Büros in New York, Paris, Los Angeles, Miami und Chicago. Models, die mit der Agentur gearbeitet haben, sind unter anderem Elle Macpherson, Chanel Iman, Naomi Campbell, Bella Hadid oder Christie Brinkley.

Open Calls finden von Montag bis Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr in Chicago statt, für alle anderen Städte muss man sich auf der Website über ein Formular anmelden. Fürs Scouting ist es wichtig, die Haare zurückzubinden, figurbetonte Kleidung und absolut kein Make-up zu tragen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Louisa Models

Die wohl bekannteste Model-Agentur in Deutschland hat auch in der Modeszene einen guten Ruf. Die Agentur hat viele Talente entdeckt und gefördert - darunter auch die ehemaligen GNTM-Kandidatinnen Soulin Omar, Elena Carrière und Taynara Wolf oder die GNTM-Siegerinnen Cèline Bethmann und Kim Hnizdo. Heidi Klum, Claudia Schiffer, Lena Gercke und Julia Stegner haben ebenso mit Louisa Models zusammengearbeitet.

Auch bei Louisa Models kann man sich über ein Kontaktformular melden. Als Voraussetzung geben sie an, dass man als Frau mindestens 1,75 cm groß und zwischen 14 und 20 Jahre alt sein sollte. Als Mann muss man die 1,85 cm mindestens erreichen und man zwischen 18 und 25 Jahren sein. Gelegentlich führt die Agentur auch Open Calls durch - einfach immer wieder auf den Social-Media-Kanälen vorbeischauen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

IMG Models

Die Model-Agentur wurde 1987 in New York gegründet und gehört heute zu den Top-Agenturen der Welt. Neben New York sitzt die Agentur auch in den Modestädten Mailand, Paris, London, Los Angeles und Sydney. Ihre Agenturliste liest sich wie das Who's who der Fashionszene. Zu ihren Models gehören große Namen wie Lily Donaldson, Lily Aldridge, Miranda Kerr, Romee Strijd, Taylor Hill, Ashley Graham, Bella Hadid und ihre Schwester Gigi Hadid, Emily Didonato, Hailey Bieber, Lily Cole, Milla Jovovich und Elsa Hosk. Auch Jourdan Dunn, die in Folge 6 von GNTM 2024 als Gastjurorin dabei ist, ist hier unter Vertrag.

IMG warnt extra auf ihrer Seite davor, dass sie keine Scouts auf den Straßen haben und man Leuten, die sich als solche Talent-Sucher ausgeben, nicht glauben soll. Stattdessen finden alle Scoutings über den Instagram-Kanal WeLoveYourGenes statt. Hier kann man sich entweder per DM mit den wichtigsten Fotos und Infos melden oder auf der eigenen Instagram-Page den #wlyg unter Castingvideos - und fotos setzen. Mehr Infos zu beiden möglichen Applikationen gibt es als Highlight-Story bei Insta.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Wilhelmina Models

Willy, wie sich die Model-Agentur selbst bezeichnet, wurde 1967 in New York gegründet und hat nun neben dem Hauptsitz im Big Apple auch Offices in London, L.A. und Miami. Neben klassischen Models hat die Agentur auch Influencer:innen als eigene Kategorie - und unter ihnen Namen wie Jocelyn Chew, Aisha Potter oder Flaviana Matata. Zu den wohl bekanntesten Models, die mit Wilhelmina Models gearbeitet haben oder es immer noch tun, gehören unter anderem Topmodels und GNTM-Gastjurorinnen Karolína Kurková und Coco Rocha, Soo Joo Park oder Amber Valletta. Auch Schauspielerin und Sängerin Demi Lovato gehörte dazu.

Die Agentur warnt ebenfalls vor zwielichtigen Betrügern, die sich als Model-Agenten ausgeben und gibt an, in solchen Fällen immer eines ihrer Offices zu kontaktieren und zu checken, ob die Person wirklich bei Wilhelmina Models arbeitet. Ansonsten kann man sich direkt über ein Formular auf der Website bewerben.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Premier Model Management

Premier Model Management ist eine der wichtigsten Agenturen in London. Einige bekannte Models, die bei ihnen unter Vertrag standen oder stehen, sind die 90er-Supermodels Naomi Campbell, Claudia Schiffer, Christy Turlington, Cindy Crawford, und die Cool-Girls der 2000er Agyness Deyn und Lara Stone. Auch GNTM-Gewinnerinnen Sara Nuru und Luisa Hartema waren bei der Agentur. Als Premier Artist arbeiten auch Bar Refaeli, Kelis, Lottie Moss, Tanya Burr oder Sophia Hadjipanteli dort - dank ihrer großen Followerschaft auf Social Media.

Über das Formular auf der Website kann man sich als Model bei Premier bewerben. Voraussetzung: Frauen müssen mindestens 1,75 m sein und Männer mindestens 1,82 m. Außerdem werden im Londoner Office wöchentliche Walk-ins veranstaltet von Montag bis Donnerstag, zwischen 10 und 12 Uhr sowie 14 bis 16 Uhr, bei denen man ohne Termin sein Glück versuchen kann.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Storm Model Management

Ebenfalls in London sitzt die Agentur Storm Models, die Anfang der 80er-Jahre gegründet wurde. Das Gespür ihrer Talent-Scouts hat dazu beigetragen, die Karrieren der wohl bekanntesten britischen Models Kate Moss und Cara Delevingne zu launchen. Die Agentur hat auch eine Abteilung für Talentmanagement, in der sie Schauspieler, Musiker und andere Künstler vertritt.

Zu den wohl bekanntesten Namen gehören die Victoria's-Secret-Models Josephine Skriver und Behati Prinsloo, Carla Bruni, Cindy Crawford, Karolína Kurková und Soo Joo Park. Außerdem die Ladies Kitty, Amelia und Eliza Spencer (die Nichten von Lady Diana!), Andreja Pejic, Ex-Pussy-Cat-Doll Kimberly Wyatt, "Game of Thrones"-Star Natalie Dormer und Elvis-Enkelin Riley Keough

Als Walk-in kann man Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr vorbeischauen und sich vorstellen. Alternativ bewirbt man sich per Formular auf der Website. Auch Storm Models warnt vor Fake-Agenten und bittet alle, die auf der Straße angesprochen werden, sich erst bei ihnen rückzuversichern. Einen Tipp geben sie auch noch an die Hand: Alle Mails von echten Storm-Mitarbeiter:innen enden auf @stormmanagement.com, @stormartists.com oder @stormvision.co.uk.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Models 1 Agency

Bei der 1968 gegründeten Londoner Agentur war (und ist) Model und Stilikone Twiggy unter Vertrag. Sie war dank ihres sogenannten Mod-Stils, ihren Fake Lashes und dem Pixie Cut das erste Supermodel der Welt. Models 1 Agency selbst bezeichnen sich als maßgeblichen Bestandteil der britischen Modeindustrie und als die Nummer eins Agentur Europas. Auch heute hat die renommierte Agentur ein paar der angesagtesten Fashion-Gesichter unter Vertrag: darunter Irina Shayk, Linda Evangelista, Julia Stegner, Lara Stone, TikTok-Star und Model Maddie White, Olivia Palermo, Nadja Auermann oder Wallis Day.

Bewerben kann man sich für Models 1 Agency über ein Formular auf der Website. Castings auf der Straße kommen fast nicht vor - und wenn sollte man auch hier abgleichen, ob diese auch wirklich von der Agentur durchgeführt wurden.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr Fashion-News und Styling-Trends
Heidi
Artikel

Neue Trend-Farbe für 2024: Rot ist der heißeste Ton im Sommer und so wird er gestylt

  • 20.05.2024
  • 16:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group