Anzeige
Geständnis auf Instagram

Britney Spears gesteht: "Ich habe mit Ben Affleck rumgemacht"

  • Aktualisiert: 15.02.2024
  • 09:45 Uhr
  • teleschau
Mit einem pikanten Geständnis sorgt Britney Spears aktuell für Schlagzeilen. Alle Infos dazu gibt es hier.
Mit einem pikanten Geständnis sorgt Britney Spears aktuell für Schlagzeilen. Alle Infos dazu gibt es hier.© 2013 Getty Images/Isaac Brekken

Stell dir vor, du knutschst mit einem Hollywood-Star - und vergisst es anschließend für viele Jahre. Genau das soll Britney Spears (42) passiert sein. Das berichtete die Sängerin jetzt jedenfalls auf Instagram.

Anzeige

Britney Spears hat bei Instagram fast 42,5 Millionen Follower:innen (Stand: 8. Februar, 12:31 Uhr). Und das, obwohl ihr Account auf "privat" gestellt ist. Deshalb konnten nur "akzeptierte" Fans am gestrigen Mittwoch das Schwarz-Weiß-Foto sehen, das der Superstar der 90er-Jahre postete. Es zeigte eine sehr junge Britney neben einem jugendlich-verwegenen Ben Affleck und der Songschreiberin Diane Warren.

Dazu stellte Spears eine Bildunterschrift, die zum prickelnden Geständnis geriet.

Britney Spears gesteht "Fummelei" mit Ben Affleck

Britney schrieb: "Cooles Bild von mir und Ben Affleck und Diane Warren vor vielen Jahren. Er ist so ein erstaunlicher Schauspieler. Habe ich etwa versäumt zu erwähnen, dass ich mit Ben in dieser Nacht rumgemacht habe? Ich habe es ehrlich vergessen - verdammt, ist das verrückt. Ich wünschte, ich könnte euch die ganze Story erzählen, was zuvor geschah. Oh Mann, ich bin so eine Klatschtante. Psss, ich habe das tatsächlich vergessen!!"

Offenbar war Britney über die plötzliche Schließung der delikaten Erinnerungslücke selbst erstaunt, denn sie entfernte den Post mittlerweile wieder.

Das Bild entstand im Frühjahr 1999. Damals waren alle drei Protagonist:innen auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs. Ben Affleck, damals 26, hatte im Vorjahr gerade den Drehbuch-Oscar für "Good Will Hunting" kassiert und mit "Armaggedon - Das jüngste Gericht" einen Blockbuster ins Kino gebracht. Für den Soundtrack zu diesem Kino-Hit hatte Diane Warren (damals 42) für Aerosmith "I Don't Want To Miss A Thing" geschrieben und landete damit einen ihrer bislang neun Nummer-eins-Hits in Amerika. Und Britney? Die damals 17-Jährige stand gerade mit ihrem Debüt-Album "... Baby One More Time" in der halben Welt an der Chartspitze.

Anzeige
Anzeige
ProSieben, Senderlogo
ProSieben.de

Britney und Ben: Chartstürmerin knutschte mit Oscar-Preisträger

Drei Superstars erlebten eine tolle Party-Nacht. Und zwei davon wohl ein bisschen mehr, wie sich Britney jetzt erinnerte. Ob mehr lief als nur "rummachen"? Schweigen.

Auf jeden Fall ergab sich nichts Haltbares. Britney begann schon kurze Zeit später, Justin Timberlake zu daten, wenn auch zunächst nur heimlich. Ben Affleck war zwischen 1997 und 2000 mit Schauspiel-Kollegin Gwyneth Paltrow in einer wechselhaften On-off-Beziehung. Paltrow meinte 2015 in einem Interview mit Howard Stern rückblickend: "Ben war damals nicht in der Lage, eine feste Freundin zu haben." Klingt beinahe so, als könne auch Ben Affleck diesen besonderen Abend mit Britney vergessen haben. Denn bislang äußerte er sich nicht dazu.

  • Verwendete Quellen:
  • Instagram: Britney Spears
Mehr News und Videos
Josh Hartnett bei den 30. Screen Actors Guild Awards am Wochenende in Los Angeles.
News

Josh Hartnett ist zurück: Der Schauspieler steht wieder im Blitzlichtgewitter

  • 26.02.2024
  • 15:05 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group