Anzeige
Interview mit "taff"

Jana Ina und Giovanni Zarrella: So haben sie schwere Zeiten überstanden

  • Aktualisiert: 16.02.2024
  • 10:45 Uhr
  • teleschau
Jana Ina und Giovanni Zarrella verraten im "taff"-Interview ihr Liebes-Geheimnis.
Jana Ina und Giovanni Zarrella verraten im "taff"-Interview ihr Liebes-Geheimnis.© 2024 Getty Images/Andreas Rentz

Seit 20 Jahren sind Jana Ina (47) und Giovanni Zarrella (45) nun schon zusammen, und sie sind nach wie vor eines der Traumpaare der deutschen Unterhaltungsbranche. Ohne Skandal, dafür voller Liebe. Immer gut gelaunt, als könnte sie nichts aus der Bahn werfen. Das war aber nicht immer so …

Anzeige

Während der Berliner Fashion Week schritt das Paar über den roten Teppich bei der Show von Marccain. Bestens gelaunt, freundlich, sympathisch - wie immer. Gegenüber "taff" blickten beide auf ihre Liebesgeschichte zurück, die vor 20 Jahren begann und im September 2005 vor den Traualtar führte. Jana Ina konnte es fast selbst nicht glauben: "Fast ein halbes Leben lebt man zusammen", meinte sie. Und, ja klar: "Dann gibt es Höhen und Tiefen."

Im Clip: Jana Ina und Giovanni Zarrella verraten ihr Liebes-Geheimnis

Anzeige
Anzeige

Jana Ina und Giovanni Zarrella waren auch in härteren Zeiten glücklich

Jana Ina, das in Brasilien geborene Multitalent - Moderatorin, Model, Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin -, gegenüber "taff" über ihre Beziehung: "Es gibt tolle Entwicklungen, neue Projekte. Alles macht man durch - zusammen. Ich finde, das ist auch das Schönste."

Natürlich, räumte Jana Ina im Interview ein, es hätte sich in den letzten Jahren auch "eine Menge" verändert: "Es ist viel passiert." Aber, so Jana Ina weiter: "Das Schönste ist, es war alles beruflich. Aber privat ist alles gleich geblieben."

Giovanni bestätigte: "Bei uns zu Hause hat sich nichts verändert." Es ist also schön geblieben. Dabei gab es eine Zeit, da nicht alles so rosig aussah wie dieser Tage heute. Giovanni: "In der Zeit, in der es bei mir nicht so rund gelaufen ist wie heute, waren wir genauso glücklich zu Hause." Das Ex-Mitglied der Casting-Band "Bro'Sis" und aktueller Moderation seiner "Giovanni Zarrella Show" gestand: "Nur die Sorgen, die ich wegen meiner Arbeit hatte, waren größer. Aber ich habe versucht, sie nicht nach Hause mitzunehmen."

Liebesregel Nummer eins: Keine Probleme nach Hause tragen

Denn, und das ist eines der Geheimnisse der tollen Beziehung der beiden: "Die vier Wände zu Hause sollten eine 'Safe Zone' sein", so Giovanni. "Nicht nur für mich, sondern auch für die Frau, für die Kinder, für alle, die sich darin bewegen." Die "Safe Zone" der Zarrellas befindet sich in Köln. Sohn Bruno ist bereits 15 Jahre alt, 2013 bekam er ein Schwesterchen, dessen Namen die Zarrellas bis heute nicht verraten haben.

Die Liebe zwischen Jana Ina und Giovanni scheint nach dem Motto "Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft" zu funktionieren. Jana Ina verriet "taff", dass sie von ihrem "Gio" immer wieder mit kleinen Aufmerksamkeiten überrascht wird. "Bis heute schreibt er mir zum Beispiel kleine Zettelchen und solche Sachen. Es muss nicht immer WhatsApp sein", lachte sie.

Giovanni schmunzelte auch: "Meine Frau hinterlässt mir auch Zettel: 'Eine Kiste Wasser, Bananen und Eier kaufen'." Jana Ina ergänzte: "Und füttere bitte den Hund." Dann schauten sich beide verliebt an und lachten herzlich miteinander. Traumpaar, definitiv!

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Uschi Glas mit ihrem Ehemann Dieter beim Bambi 2023
News

Uschi Glas verrät: So bleibt ihre Beziehung auch nach 18 Jahren noch frisch

  • 26.02.2024
  • 16:49 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group